Keywordrecherche allein reicht auf Pinterest nicht.
Du musst auch wissen, wo du die Keywords gewinnbringend platzierst

um noch mehr Wunschkunden zu erreichen &
dass noch mehr Leute auf deine Website kommen &
langfristig gesehen, zu Kunden werden, die idealerweise mehrmals bei dir kaufen.

Keywords sind schlussendlich DER Schlüssel für mehr organische Reichweite auf Pinterest – zu deinem Business, deiner Website, deinem Blog, deinem Shop, die unterm Strich verlässliche und gute Einnahmen bringen sollen.

Meine praktische Checkliste im PDF-Format zeigt dir alle Stellen,
wo du deine Pinterest-Keywords gewinnbringend einsetzen kannst.

Trag dich in das Formular ein und hol dir meine Download-Checkliste für 0€.

Wenn du dich zu meinem Newsletter anmeldest, erhältst du 1-4 Mal pro Monat hilfreiche Tipps für zum Thema Pinterest-Marketing und Neuigkeiten aus meinem Business. Der Newsletter wird über ActiveCampaign versendet. Informationen zum Versand des Newsletters und zur Speicherung deiner Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

Warum meine Checkliste so nützlich ist?

Du kannst sie sofort für die Erstellung deiner nächsten Pin nutzen und abhaken. So bist du dir sicher, dass du deine Keywords an allen wichtigen Stellen auf Pinterest hinterlegt hast.

Du kannst sie danach immer wieder verwenden, wenn du an deinem Profil und deinen Pins arbeitest. Sie ist der perfekte Denkzettel – wenn du magst, auch ausgedruckt.

Wenn du deine Keywords an allen (!) wichtigen Stellen einsetzt, kann der Pinterest-Algorithmus deine Pins schneller einordnen & an noch mehr, aber vor allem an die richtigen Leute ausspielen. Zeig dem Algorithmus, wo’s lang geht und mach ihm Beine.

Trag dich jetzt in das Formular ein und die Checkliste macht sich sofort auf den Weg zu dir.

Ich bin Isabel.

Ich begleite seit 2020 Einzelunternehmerinnen mit wachsendem Unternehmen (small female founded businesses) mit Pinterest sichtbar zu werden und noch mehr Menschen mit ihrem Angebot zu erreichen.